Wir erstellen und verhandeln Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen und IT- Verträge und passen diese dem deutschen Recht und Markt an, unabhängig davon, ob Verträge online oder offline geschlossen werden sollen.

Dabei umfasst das IT-Recht eine Vielzahl von Konstellationen, bei denen wir Sie unterstützen können: Wir formulieren, beurteilen und verhandeln Softwareverträge, Hardwareverträge und IT-Projektverträge, Pflegeverträge, Lizenzverträge, Vertriebsverträge, Serviceverträge, Service-Level-Agreements (SLA), Verträge über Software-as-a-Service (SaaS), Urheberrechte, Outsourcing oder Open-Source- Software.

Sie erhalten Unterstützung bei Ihrem E-Commerce und dem Internetrecht durch rechtssichere Online-AGB, rechtliche Absicherung Ihrer Website und Beratung beim Datenschutzrecht, bei Verträgen mit Providern und dem Domainrecht.

Und wenn Sie eine Abmahnung oder eine Unterlassungsklage erhalten haben, klären wir Sie über bestehende Risiken auf und helfen Ihnen mit unserem Know-How, Ihr weiteres Vorgehen zu planen und umzusetzen, sei es durch Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, Verhandlungen oder der gerichtlichen Rechtsverteidigung.